Das Mezzo ist in große Räumlichkeiten umgezogen und da ich nicht offensichtlich in dieser romantischen Atmosphäre in der Gegend knipsen wollte, findet ihr hier einige Fotos des neuen Gastraums vom Betreiber (Bildrechte: Mezzo):

Fazit:

postiv:

  • Alle Speisen sind nach wie vor absolut gelungen und köstlich!
  • Der Service ist sehr freundlich und professionell.
  • Die Raumaufteilung ist gut gewählt: Kleinerer Bereich neben der Bar inklusive Kaminfeuer: Äußerst gemütlich
  • Größerer Bereich schafft nun Platz für alle Gäste
  • Der Raum ist mit stilvollen Schwarz-Weiß-Bildern geschmückt, das Design wirkt einladend, dezent und romantisch.
  • Die Toiletten sind gepflegt und mit viel Liebe eingerichtet.

negativ (wenn man das überhaupt sagen kann)

  • es ist, durch den größeren Raum, ein klein bisschen lauter als zuvor, das stört allerdings nicht.
  • Wartezeit war ok, hätte allerdings einen Tick schneller sein können.

Eines der besten Restaurants der Stadt hat nun mehr Platz für Genießer!

 

mezzo-restaurant 1

 


 

Es glänzt und ist rund:
Folge: Herzinfarkt

 

Fröhlich laufe ich durch Darmstadt, es ist der erste strahlende Frühlingstag in diesem Jahr, ich kann ab und an ein paar Vögel gegenüber im Herrengarten zwitschern hören und ein paar Freaks laufen bereits jetzt, im März, mit einer kurzen Hose bei 15 Grad an mir vorüber. Auch die Autofahrer fahren schon offen oder mit heruntergelassenem Fenster und lauter Musik an mir vorüber.

Heute Abend plane ich schon seit längerem einen romantischen Abend im Mezzo. Reserviert habe ich vor einer Woche, denn das ist nötig! Reserviert man nicht, kann man sich eventuell an der Bar niederlassen und viele Stunden warten um mit viel Glück dann einen Platz zu bekommen.

Mein Date schlägt vor die mediterrane Vorspeisenplatte zu teilen. Da ich seit einigen Monaten überzeugte Vegetarierin bin, picke ich mir mein Gemüse und andere fleischlose Leckereien heraus und Leif beurteilt den Rest!

Das Mezzo ist einer der romantischsten Restaurants in und um Darmstadt – Falls jemand einen noch besseren Tipp hat, einen schummrigen, gemütlichen und netten Platz mit hervorragendem Essen, nenne er ihn mir! Der „Mediterraner Vorspeisenteller“, der aus Mozzarella und Tomaten mit hausgemachtem Basilikumpesto garniert, Serrano Schinken, Oliven, geräuchertem Lachsfilet und gegrilltem Gemüse von Paprika, Zucchini und Aubergine besteht ist nicht gerade ein Schnäppchen (11,40€), schmeckt dagegen aber tatsächlich sehr gut und ist auch sehr hübsch angerichtet.

 

Mezzo 3

 

Bereits gestern berichtete Leif von einer Überraschung, die er mir nun endlich überreichen möchte, die er bereits seit zwei Jahren plant, doch nie den richtigen Moment dafür fand. Um ehrlich zu sein stimmte mich das extrem unruhig und noch weniger konnte ich mich entspannen, als ich hörte, dass es sich um etwas rundes, glänzendes handle. Unruhig beisse ich mir abwechselnd auf Lippe und Fingernagel, der immer kürzer zu werden droht. Noch bevor die sehr leckere und frische Vorspeise in wunderschönem Kerzenlicht serviert wird, soll ich meine Augen schließen und abwarten. Eigentlich wollte ich die Augen gar nicht mehr öffnen – denn was könnte es rundes, glänzendes sein außer…….EINER CD!

Tatsächlich liegt nun eine runde, glänzende Katie Melua-CD vor mir!  Beide können wir uns nicht mehr halten vor lachen, das Pärchen am Nachbartisch schaut schonein wenig irritiert, als mein Kopf im feinen Mezzo die Tischkante knutscht. Ich bin erleichtert, atme tief ein und habe schon nach kurzer Zeit mein Zucchini-Tomaten-Basilikum-Risotto mit Ziegenkäse vor mir stehen. Es duftet und schmeckt ausgezeichnet. Die frischen Zutaten, der Geschmack der Gerichte, die Frische, die Temperatur des Weins, der Service, für mich stimmt hier einfach alles.

Zufrieden sitzen wir zusammen, meine Sorgen, denke ich, waren ja mal wieder völlig unbegründet, als Leif plötzlich auf sein Sakko zeigt und mich fragt, ob ich meine Freude denn eventuell noch steigern möchte. Ich befinde mich in der Trumanshow, oder? Jemand dreht eigentlich eine Komödie oder will mich ärgern und meine Paranoia fördern?! ^^ Wieder soll ich meine Augen schließen, herzinfarktnah greife ich ins Sakko ……. ???

Ein Ring ist es nicht – Leif hat es darauf angelegt mich wirklich auf den Arm zu nehmen und er war erfolgreich:

Eine Konzert-Karte zur CD: Die besten Plätze in der Alten Oper für Katie Melua im Oktober 2012.

Ein gelungener Abend im Mezzo klingt langsam in schummrigem Kerzenlicht, gedämpfter Musik, mit viel Rotwein und unserem lauten Lachen aus.

„Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.“ George Will

Mezzo 1

FAZIT: 

Im Biergarten lässt es sich im Sommer lauschig unter schattigen Kastanien sitzen, abgeschirmt durch eine Hecke, die den vorbeibrandenden Verkehr der Pallaswiesenstraße dämpft. Das Mezzo ist ideal für ein romantisches Abendessen geeignet. Hier herrscht eine sehr gemütliche Stimmung, die Karte ist klein aber fein, hauptsächlich interessante deutsche & mediterrane Küche, gerne aber auch einmal in Kombination mit modernen, kreativen Zutaten. Die Speisen sind sehr lecker, der Service ist ausgesprochen aufmerksam: Kaum hatte ich den letzten Schluck meines Apéritifs (natürlich mein Lieblingsgetränk Sprizz Aperol) genossen, brachte mir die Dame auch schon meinen trockenen Rotwein, einen Cabernet-Sauvignon und eine Flasche Wasser, eisgekühlt. Ebenso muss man im Mezzo auf ein frisch gezapftes Darmstädter Bier nicht verzichten.

Das Mezzo ist ein exklusives Restaurant, daher sind auch die Plätze limitiert,
man sollte hier unbedingt schon eine Woche zuvor reservieren!
Speisekarte:

http://web.me.com/mezzo_darmstadt/Mezzo_Restaurant/Speisekarte_files/Mezzo_Speisekarte.pdf

 

Specials:

Mezzo Business Lunch
Jeden Montag bis Freitag
von 11.30 – 14.30 Uhr:
Wechselnde Mittagskarte inklusive Suppe des Tages oder Salat
als Vorspeise undanschließend Kaffee nach Wahl.

 

Adresse:

Mezzo Restaurant
Frankfurter Straße 67
64293 DarmstadtEmail: info@mezzo-restaurant.de
www.mezzo-restaurant.de
Written by Daya